Sabine Januschko - Musik und Tanz
Sabine Januschko - Musik und Tanz

Musik erleben - von Anfang an!

 

Alle Kinder sind musikalisch! Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Je früher das Kind an Musik herangeführt wird, desto nachhaltiger wird es gelingen, die natürliche musikalische Veranlagung zu wecken und zu entfalten.


"Musikgarten" lädt Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören können die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung von Musik entwickeln und erfahren, wie viel Freude Musik machen kann.

 

Ziel von "Musikgarten" ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten.


Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von musikalischer Förderung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen. 


 

In vielen Kindertagesstätten werden die Kinder inzwischen musikalisch gefördert. Im Unterschied zum "Musikgarten" sind dort die Kinder alleine.  Ein wichtiger Aspekt des "Musikgartens" ist jedoch die Verbindung von Mutter (oder anderer Begleitperson) zu dem Kind zu intensivieren. Es ist ein wunderbares Erlebnis die leuchtenden Kinderaugen zu sehen, wenn die Kinder auf den Knien des Erwachsenen reiten darf oder ein Instrument in die Hand bekommen. 


 

Bei meinen Kursen sind alle Gruppen sehr klein, max. 8 Mütter mit Kind. 


 

Musikgarten Phase 1: Wir machen Musik (ab 18 Monate)

 

 Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Themen heißen Zuhause, Tierwelt, Beim Spiel und Draußen. Der immer größer werdenden Selbständigkeit der Kinder wird mit interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen



Musikgarten Phase 2: Der musikalische Jahreskreis (ab 3 Jahre)

 

Im Kindergartenalter nehmen die Kinder den Ablauf des Jahres wahr. Die Themen orientieren sich an den Jahreszeiten und der Natur. Die Kinder lösen sich allmählich vom sicheren Schoss der Eltern und erproben ihre Unabhängigkeit. Das Gruppenerlebnis rückt in den Mittelpunkt.

 

 

Weitere Information zum "Musikgarten" finden Sie unter www.ifem.info. "Musikgarten" darf nur von hierfür lizensierten Lehrkräften angeboten werden. Diese Lizenz wird durch laufenden Besuch von Fortbildungsmaßnahmen verlängert.

 

Mit Liederhefte und Instrumenten können die Erfahrungen aus dem Unterricht zu Hause aufgegriffen und intensiviert werden. Entsprechendes Material kann bei der Lehrkraft bestellt werden.

 

Gruppengrösse: bis 8 Erwachsene mit Kind

Kursdauer: 12  Unterrichtseinheiten a 45 Minuten

Kosten: 96,00 Euro pro Kurs

             150,00 Euro für 2 teilnehmende Kinder

 

 

Folgende Kurse werden angeboten: 

 

 

Neue Kurse abOktober 2019! Späterer Einstieg nur auf Anfrage möglich!

 

Neue Themen und Termine stehen noch nicht fest!

 

Derzeit laufende Kurse:

Musikgarten Phase 1 ab 18 Monate - "Tierwelt" (2. Thema): Dienstag 16.30 Uhr bis 17.15 Uhr
                                                            "Zuhause" (1. Thema): Freitag 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr (steht noch nicht fest)

                                                            "Beim Spiel" (3. Thema): Donnerstag 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr
                                                  

Musikgarten Phase 2 ab 3 Jahre - "Frühling/Sommer": Montag 15.45 Uhr bis 16.30 Uhr

                              

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sabine Januschko - Musik und Tanz